Klimabewusst reisen

Klimaschutz ist ein großes Anliegen von Frobeen Erlebnisreisen. Daher möchten wir Ihnen unseren Partner Atmosfair empfehlen. Kompensieren Sie Ihre Flüge, Ihre Kreuzfahrt, Ihre täglichen Autofahrten und unterstützen Sie damit anerkannte Klimaschutz-Projekte auf der ganzen Welt.

Der Flugverkehr spielt beim Thema Klimaschutz eine wichtige Rolle, denn er ist ein großer Mitverursacher von Treibhausgas-Emissionen. Die Klimawirkung einer Flugreise Frankfurt – Los Angeles und zurück pro Fluggast erwärmt das Klima etwa soviel wie drei Jahre lang täglich 30 Kilometer im Auto. Jedoch gibt es bei vielen Reisen keine vernünftige Alternative zur Flugreise. Aus diesem Grund wollen wir zusammen mit atmosfair für eine Entlastung unseres Klimas sorgen.

Was macht atmosfair? 
Zunächst wird die Menge an Schadstoffen berechnet, die bei Ihrer Flugreise entsteht und was es kostet, die Menge an andere Stelle einzusparen. Mit dem Emissionsrechner auf atmosfair.de können Sie herausfinden, wie stark das Weltklima durch Ihre Reise belastet wird. Und Sie können gleich für den vorgeschlagenen oder einen beliebigen Betrag ein Klimaschutz-Zertifikat kaufen.

Wohin fließt Ihr Geld? 
Sie unterstützen und ermöglichen mit Ihrem Klimaschutzbeitrag UNO-zertifizierte Umweltprojekte in Entwicklungsländern (Solar-, Wasserkraft-, Biomasse- oder Energiesparprojekte). Diese sparen nicht nur nachweislich Klimagase ein, sondern verbessern auch die lokalen Umwelt- und Lebensbedingungen der Menschen in den Projektregionen nachhaltig. Mit Ihrem Beitrag wird zum Beispiel der Bau eines Kleinwasserkraftwerks in Honduras ermöglicht, welches einer entlegenen Region des Landes neben zuverlässiger Stromversorgung auch zusätzlich Arbeitsplätze garantiert.

Weitere Informationen zum klimabewussten Reisen siehe unter www.atmosfair.de atmosfair1920 555

Partner

ERV Logo  World of Tui

Heinz Sielmann Stiftung

atmosfair logo
ARD logo

 

  

Kundenreferenz


Freitag, 01.07.2016

Hallo Herr Frobeen,

endlich komme ich mal dazu, mich bei Ihnen zu melden. Wir hatten einen unglaublich schönen Urlaub, es war einfach nur toll. Galapagos war für uns der absolute Traum. Wir hatten auch totales Glück mit unseren Mitreisenden.

Wir haben wirklich sehr nette Leute aus der ganzen Welt kennengelernt. Die Anahi war ein tolles Schiff. In der ersten Woche hatten wir ganz besonderes Glück mit unserem Kapitän, der sich rührend um uns gekümmert hat.

Der Guide in der ersten Woche war nicht ganz so an uns interessiert, dafür hatten wir in der 2. Woche einen tollen, temperamentvollen Guide und einen weniger guten Kapitän. Aber die Inseln sind absolut sehenswert und für uns steht schon fest, dass wir nicht das letzte Mal dort waren. Von dem Erdbeben haben wir Gottseidank nichts mitbekommen. Die Rundreise war auch sehr schön, die Haciendas eine noch schöner als die andere.

Auf die Schutzhütte am Cotopaxi konnten wir leider aufgrund der Vulkanausbruchsperrungen nicht steigen, dafür waren wir natürlich auf der 2. Hütte am Chimborazo.

Den Aufstieg konnten wir in 40 Min. bewältigen, hatten auch einen sehr netten einheimischen Führer. Die Indiginas fanden wir allgemein sehr nett und freundlich.

Ich konnte meine frischen erlernten, mikrigen Spanischkenntnisse anwenden und das war sehr lustig. Ich habe aber viel gelernt und sie gut verstanden.

Unser Guide war ehemaliger nationaler Meister im Ralleyfahren und das hat man streckenweise auch gemerkt :-) Mario fuhr einen heißen Reifen, so dass wir am 3. Tag auf dem Berg einen heissgelaufenen Motor mit Totalschaden hatten.

Hat aber alles gut geklappt mit einem Ersatzfahrzeug und wir konnten das Programm problemlos weiterführen. Im Regenwald hatten wir ein bisschen Pech.

Die ersten 1,5 Tage hat es unglaublich geschüttet, so daß wir keine Tour unternehmen konnten. So haben wir die restlichen 2 Tage ausnutzen müssen, um etwas zu sehen, haben aber noch einiges zu Gesicht bekommen.

Die Lodge war kaum besucht, das fanden wir schade, sie liegt wirklich sehr schön.

Viele Grüße
S. Schmidt-Bellinghoff

         Lateinamerika

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok