Katamaran Petrel

Petrel aussen2

 

Petrel Katamaran Ausstattung und Unterbringung Petrel ist die erste der brandneuen Luxus Katamaran- Serie und das modernste Schiff der Galapagos Inseln. Ihre Geschwindigkeit, die luxuriöse Ausstattung und das exzellente Programm machen Petrel zum perfekten Schiff für Ihr Galapagos Kreuzfahrtabenteuer. Petrel wurde nach dem überwältigenden Verkaufserfolg ihres Schwesternschiffes, des Luxus Katamarans Ocean Spray, in Auftrag gegeben. Die Kabinen verfügen über den Luxus eines privaten Balkons und das neue Stabilisationssystem verspricht eine ruhige Seefahrt. Das neue Design der MC Petrel übertrifft die Konkurrenz um Längen. Sie ist der schnellste, längste, sportlichste und stabilste Katamaran der Galapagos Inseln.

  • Private Balkone
  • Das neueste Galapagos Boot
  • Maximal 16 Passagiere
  • Große Suiten sind verfügbar
  • Ausgezeichnete Reiserouten
  • Hochwertige Qualität


An Bord: Sonnendeck, Jacuzzi, Lounge, Kayaks, Schnorchel-Ausrüstung, Neopren-Anzüge

Kategorie: Komfort/Luxus


Typ: Katamaran 

Baujahr: 2015 

Abfahrtstage: Freitag, Mittwoch, Montag 

Kapazität: 16 Passagiere in 9 unterschiedliche Doppel-Kabinen mit Privatbad und Klimaanlage (1 Einzelkabine = Kabine Nr. 7, siehe Deckplan) 

14 Knoten max. Reisegeschindigkeit
Reise-Programme: 15, 13, 11, 10, 8, 6, 5, oder 4-tägige Kreuzfahrten 

Preis ab 4.699 € 


zum Kontaktformular      zurück zur Schiffsauswahl

Partner

ERV Logo  World of Tui

Heinz Sielmann Stiftung

atmosfair logo
ARD logo

 

  

Kundenreferenz

 

 

 

 

 

 

 

 28.01.2014

"Sehr geehrter Herr Frobeen,

wir möchten uns für die von Ihnen angebotene und vorbereitete Peru-Reise mit Abstecher nach Bolivien herzlich bedanken.

Der Ablauf und die Abstimmung mit den örtlichen Reiseleitern und Fahrern, die Bus-, Bahn- und Bootsfahrten sowie das Abholen am Flughafen, an den Bahnhöfen und der Transfehr zu den Hotels war hervorragend organisiert. Auch hier ein Dankeschön an die Tour-Operaters vor Ort.

Die Guias waren alle sympathisch, freundlich, sprachgewand und zurückhaltend, hatten ein profundes Hintergrundwissen und haben so die Schönheit der Landschaft, die Menschen und deren Lebensweise, die Kultur, die Geschichte und die Architektur des Landes erklären und uns näher bringen können.

Die Unterkünfte in den in den Hotels waren ordentlich und das Personal und der Service waren freundlich, höflich, hilfsbereit und zuvorkommend. Das Frühstück war gut und reichhaltig. Ein bisschen Unterschied oder Abwechslung in den einzelnen Casa-Andina- Häusern wäre vielleicht angebracht.

Die Fahrt mit dem Andean-Express, der Sonnenunter- und Aufgang auf der Isla del Sol und die Eindrücke auf dem Macchu Pichu bleiben unvergessliche Erlebnisse und haben unsere Erwartungen übertroffen.

Das Land war angenehmer und sicherer als in den Reiseführern beschrieben und das Reisen mit den verschiedenen Verkehrsmitteln dank der Guias einfach und unkompliziert.

Herzlichen Dank, lieber Herr Frobeen, für ihre geleistete Vorarbeit und dass Sie unsere Reisewünsche am anderen Ende der Welt erfüllen konnten.

Anne und Peter Schmitz

         Lateinamerika

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok