Amazonaskreuzfahrt zum Pacaya Samiria

7 Tage ab/an Iquitos

Die Amazonasschiffe La Esmeralda und La Turmalina versprechen Abenteuer und Komfort in der Atmosphäre eines klassischen Schiffes im Stil des 19. Jahrhunderts.
Die Kreuzfahrt beginnt in Iquitos, führt aber nicht den Amazonas entlang, sondern südlich in das unerforschte Gebiet des Ucayali-Flusses und in den Nationalpark Pacaya Samiria.
Es erwarten Sie u. a. verschiedene Affen- und Vogelarten, graue und rosa Flussdelfine und eine wunderbare Regenwaldflora.

Dschungellodge am Río Tambopata

3 Tage ab/an Puerto Maldonado

Posada Amazonas ist eine gemütliche, unauffällige 24-Zimmer Lodge. Dank der einfachen Anfahrt, der fantastischen Beobachtungsmöglichkeiten und der einfachen, aber bequemen Unterkünfte, ist Posada Amazonas die perfekte, kurze Einführungs-Tour in den Amazonas Regenwald.
Die Lodge liegt im Gebiet der Infierno-Indianer und wurde in Gemeinschaftsarbeit mit den Einheimischen unter Verwendung traditioneller Materialien und Bautechniken errichtet. Dieses Projekt zeigt nicht nur eine alternative Nutzung des Regenwaldes, sondern unterstützt durch die Einbeziehung der lokalen Bevölkerung eine nachhaltige Entwicklung in diesem Gebiet. Insgesamt werden 18 Stellen im Rollenspiel von den Infierno-Indianern ausgefüllt. Sie nehmen gleichberechtigt an allen Entscheidungen teil und der Ökotourismus fördert zudem ihr traditionelles Kunsthandwerk.

Dschungelabenteuer im Manú-Nationalpark

7 Tage ab/an Cuzco

Manú ist der größte tropische Park Südamerikas und wurde 1977 von der UNESCO zum Weltreservat der Biosphäre erklärt. In Manu sind die Wälder fast intakt und von der Zivilisation kaum berührt. Hier können Sie immer noch den natürlichen Lebensraum mancher vom Aussterben bedrohter Arten beobachten.

Partner

ERV Logo  World of Tui

Heinz Sielmann Stiftung

atmosfair logo
ARD logo

 

  

Kundenreferenz

20.02.2014

"Sehr geehrter Herr Frobeen,

wir möchten uns herzlichst für die wunderschöne Reise bedanken! 
Die Reiseorganisation und unsere Guides waren perfekt. Wir wurden ab Ankunft Quito bis Abflug Guayaquil optimal betreut (und zwar vom Transitbereich bis zum Transitbereich)!

Die Galapagos- Kreuzfarhrt sowie die Ecuadortour waren einmalig und wunderschön. Erst hier, zu Hause ist es uns klar wie viel wir gesehen haben! Ihre wertvolle Tips, sowie die praktische Tips der Guides waren immer sehr nützlich! Die Reise hat uns zutiefst beeindruckt. 
Mit Hilfe unser Guides Roberto auf dem Festland hatte unser Tochter die Internetfrage bereits innerhalb der ersten 24 h nach unser Ankunft perfekt gelöst.

(Auf dem Festland und in Inselnähe auf Galapagos gibt es überall Internet; WiFi war in den Hotels i.d. R. kostenlos!) - so dass Sie ihre Erlebnisse zeitnah posten konnte.

Service und Verpflegung auf dem Treasure of Galapagos war freundlich, zuvorkommend und perfekt - super Schiff, super Guide mit Harry Jonitz ! (...) 
Es war einfach perfekt!

Ich wünsche Ihnen noch weitere 20 und viel mehr Jahre erfolgreiche Tätigkeit!

Mit freundlichen Grüßen 
András Veres

         Lateinamerika

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok