Hotel Silberstein

Hotelunterkunft in Puerto Ayora/Insel Santa Cruz

Mit dem Flugzeug von Quito bzw. Guayaquil kommend, landet man auf Baltra, nimmt den Bus bis zum Kanal Itabaca, um dort mit einer Fähre auf die Insel Santa Cruz überzusetzen.

Auf der Busfahrt quer über die Insel von Norden nach Süden (ca. 45 Minuten), erlebt man die sieben verschiedenen kontrastreichen Kleinklimazonen mit ihrer unterschiedlichen Flora, bevor man schließlich in Puerto Ayora und "Ihrem Zuhause", im Hotel Silberstein, ankommt.

Das familiäre Hotel Silberstein liegt in Puerto Ayora auf der Insel Santa Cruz, etwa 5 Minuten zu Fuss von der Charles Darwin-Forschungsstation und 50 m vom Meer entfernt, unmittelbar an der belebten Uferstraße dieses reizvollen Hafenstädtchens.

Das beliebte Hotel ist in einem mediterranen Stil erbaut worden und verfügt über 22 Zimmer mit Doppelbetten oder zwei Einzelbetten, Bad, Ventilator (gegen Aufpreis mit Klimaanlage).
Im tropischen Garten der Hotelanlage befindet sich ein kleiner Pool. Im hoteleigenen Restaurant El Pelícano werden Ihnen nationale und internationale Gerichte angeboten. Außerdem verfügt das Hotel über eine Kaffeebar.


Das Hotel hat eine faszinierende Geschichte: Zu Beginn des 20. Jahrhunderts kam die deutsche Familie Angermeyer als eine der ersten Einwandererfamilien überhaupt auf die Galápagos-Inseln und erbaute die Residencia Angermeyer, die fortan als erste Anlaufstelle für interessante Neuigkeiten auf der Insel fungierte.

Die neuen Besitzer, Werner und Gabriele Silberstein aus Deutschland, führten den Namen zunächst weiter. Erst seit Juli 2002 nennt sich das Traditionshotel "Hotel Silberstein". Der neue Name steht für modernen Service verbunden mit traditioneller Gastfreundschaft.

Infos zur Tauchbasis, Hotel Silberstein:

Die Tauchplätze um die Inseln zählen weltweit zu den besten Tauchgebieten. Tauchen mit Großfischen und besonders mit großen Meereslebewesen gehört hier zu den spektakulärsten Erlebnissen unter Wasser.

Das Büro des Dive Center Silbersteins Galapagos befindet sich im „Hotel Silberstein“ im Herzen des malerischen Ortes Puerto Ayoras auf der Insel Santa Cruz. Die Räumlichkeiten mit der Ausrüstung und Kompressoren befindet sich außerhalb des Hotels in unmittelbarer Nähe. Für Gäste die in anderen Hotels des Ortes untergebracht sind (wie z.B. im Hotel Mainao), bietet die Tauchbasis einen Shuttle Service vom Hotel zum Tauchboot und zurück an.


Hinweis zum Tauchen auf Galápagos:
Tauchen auf Galapagos wird nicht empfohlen für Taucher, die noch nie vorher auf Tauchgängen waren. Viele Tauchveranstalter auf Galapagos bringen ihre Kunden zuerst an einen einfach zu ertauchenden Ort, um ihr Können einzustufen und sich zu orientieren, da die Gewässer um Galapagos zu den 10 schwierigsten Tauchplätzen gehören. Die Tauchgänge gehen oft geradeaus, doch die starken Strömungen und die Sichtverhältnisse, Wellen und das kalte Wasser, das von den Strömungen herbeigebracht wird, verändert das Wasser. Das Mitbringen Ihrer PADI Karte und Dive Logs nach Galapagos ist notwendig.
Trotz der Position am Äquator sind die Galapagos umgebenden Gewässer kalt. Der Humboldtstrom, der aus südlicher Richtung aus tiefen Wellen kommt, bringt Wasser mit sich, das kälter wie 10 Grad ist. Der Mix aus dem 5 Grad kalten Waser mit wärmeren Strömungen ergibt eine Durchschnittstemperatur von 18 Grad das ganze Jahr über mit Tiefsttemperaturen von 13 Grad. In der warmen Saison von Dezember bis Mai gibt es mit 23 Grad oft wärmeres Wasser.
Wenn Sie ihre eigene Ausrüstung mitbringen, sollten Sie an einen warmen Neoprenanzug denken. Gegen eine Gebühr kann die komplette Ausrüstung jedoch vor Ort gemietet werden.
Zum Schorcheln reicht einfache Badebekleidung, da die Galapagosgewässer am Äquator eine Oberflächentemperatur von bis zu 30 Grad erreichen können.

Partner

ERV Logo  World of Tui

Heinz Sielmann Stiftung

atmosfair logo
ARD logo

 

  

Kundenreferenz

12.03.2010

"Hallo Herr Frobeen,
wir hatten eine supertolle Reise. Unser Driverguide war sehr freundlich, hilfsbereit und wirklich angenehm. Die 3 Wochen sind wie im Flug vergangen.

Auch unsere Kinder waren vom Guide  begeistert. Im großen und ganzen sind wir bei der Tour Ihren Empfehlungen gefolgt. Dass nötige Wetterglück hatten wir auch ... :-))

Galapagos war sicherlich der Höhepunkt der Reise. Schiff, Besatzung und Guide, Essen waren sehr gut!!! Die Inseln, Landschaften und Tiere waren einfach überwältigend. 
Nochmals besten Dank und viele Grüße
Ralf Lützner"

         Lateinamerika

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok