Kapawi Lodge

Besuchen Sie ein Öko-Tourismus-Projekt der besonderen Art, das in Kooperation mit dem Indio-Stamm der Achuar realisiert wird. Das Naturreservat Kapawi hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Achuars in den Ökotourismus zu integrieren und dabei das kulturelle Erbe und die Artenvielfalt des Gebietes zu erhalten. Langfristiges Ziel ist es, dass die Achuar-Indios ab dem Jahr 2011 die Kapawi-Lodge ganz in eigener Verantwortung weiterführen. Vor Beginn dieses Projektes verdienten sich die meisten Achuars dieser Kommune mit Vieh- und Feldwirtschaft (und damit verbundener Brandrodung) ihren Lebensunterhalt. Heute sind bereits über 50 Achuar-Indios in das Ökoprojekt eingebunden und es werden immer mehr.
Ein Flug von ca. 90 Minuten bringt Sie von Quito aus in den Südosten Ecuadors, nach Guayusentsa. Von dort aus sind es noch etwa zwei Stunden per Motorboot auf dem Rio Capahuari, bevor Sie das Achuar-Gebiet erreichen, in der sich das Kapawi-Projekt befindet. Die Kapawi-Lodge verfügt über 20 recht komfortable Bungalows, ausgestattet mit privatem Bad/Dusche und Terrasse. Die komplette Lodge ist ohne einen einzigen Metallnagel im typischen Achuar-Stil erbaut. Für Strom sorgt Sonnenenergie.

Partner

ERV Logo  World of Tui

Heinz Sielmann Stiftung

atmosfair logo
ARD logo

 

  

Kundenreferenz

Essen, den 22.01.15

Sehr geehrter Herr Frobeen,
nachdem wir von der phantastischen Ecuador- Reise wohlbehalten und pünktlich zurückgekehrt sind,

möchten wir Ihnen auf diesem Weg unsere Anerkennung zollen für die gekonnte Zusammenstellung der Reise , der Flugverbindungen und Transfers

sowie der Vermittlung der excellenten Reisebetreuungen auf dem Katamaran "Treasure of Galapagos" durch Harry Jonitz und auf der "Straße der Vulkane" durch Iris Schriefer.

Auch hat uns der Aufenthalt in der Sacha Lodge begeistert.

Wir alle haben eine äußerst vielfältige Reise hinter uns, an die wir uns sicherlich jeder Zeit gerne zurückerinnern werden,

insbesondere vor dem Hintergrund hunderter Fotos und 12 Stunden Filmmaterial.

MfG H. Heuser

         Lateinamerika

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok